ArtStadtBern, May 5 & 6, 2017

UNDERWORLD Walldrawing Gerechtigkeitsgasse 80

The artist is present:

Freitag, 5. Mai 2017, 17-22 Uhr
Samstag, 6. Mai 2017, 14-22 Uhr

For visitor information and maps and please visit the ArtStadtBern webpage.

Posted in news | Tagged , | Comments Off on ArtStadtBern, May 5 & 6, 2017

Crowdfunding

Lieben Sie Kunst in Ihrem Leben?
… und über den Tod hinaus?

Elysium Estate – ist ein Projekt, dass sich dem künstlerischen Umgang mit Urnen und Särgen, originellen Motiven für Leidzirkulare sowie individueller Grabgestaltung widmet. Das Kerngeschäft liegt bei der Urnenbemalung.

Schauen Sie sich das Video an und erfahren Sie, wie dem Gevatter Tod eine Abwechslung gegönnt werden kann!

Unterstützen Sie die Geschäftsidee künstlerisch gestalteter Urnen. Bereits ab 20 Franken können Sie sich Ihre Belohnung holen und meine Geschäftsbasis sichern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und das Weiterleiten dieses Aufrufs!!!

Posted in news | Tagged | Comments Off on Crowdfunding

WUT

Announcing my participation in the group exhibition

WUT” (rage)

23.04.-07.05.2017 in the Galerie Neue Flügel für Ikarus, Bad Driburg, DE.

“untitled (rage)”, pappmaché, skull, styropor, newspaper clippings on wooden frame, 22 x 17 x 15 cm, 2017.

Posted in news | Comments Off on WUT

Urnenbemalung

ELYSIUM ESTATE – Ein künstlerischer Umgang mit dem Tod.

Urnen- und Sargbemalung, originellen Motiven für Leidzirkulare sowie individueller Grabgestaltung und -bepflanzung….

Posted in news | Tagged , | Comments Off on Urnenbemalung

ArtStadtBern

Am 5. und 6. Mai 2017 findet der Event ArtStadtBern (www.artstadtbern.ch) statt, an dem ich auch teilnehme. Dieses schweizweit einzigartige Kunstprojekt offeriert Begegnungen mit Werken namhafter Kunstschaffender an überraschenden Orten. Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Arbeit ein Wochenende lang in sonst vor der Öffentlichkeit verborgenen Räumen in der Unteren Altstadt von Bern.

Weitere Details folgen.

Posted in news | Comments Off on ArtStadtBern

Konzertperformance mit The Fungi Kingdom

Renée “La Reina” Magaña, November 13, 2016.

Sonntag, 13. November 2016

in NMB Neues Museum Biel, Seevorstadt 5, 2501 Biel

ist der letzte Tag des Projektes Mykologismus. Mit Paul-André Robert in die Pilze  im Neuen Museum Biel. Aus diesem Anlass seid ihr herzlich zu diesen zwei letzten Veranstaltungen eingeladen:

14:00 -> Last Minute Führung mit den Ko-Kuratoren Marco Giacomoni und Martin Möll durch die Ausstellung.

16:30 ->

Konzertperformance mit The Fungi Kingdom:

Mushroom Man (Texte & Gesang), Nicolas Bangerter (Musik & Gitarre), Gregor “Calopus” Gilg (Schlagzeug), Markus “Passbilz” Gneupel (Bass) sowie den Gästen Marco “Fungo” Giacomoni, Renée “La Reina” Magaña und Mighty Sha.

Posted in news | Comments Off on Konzertperformance mit The Fungi Kingdom

Tarr-pit Finnissage

"infinite sonorous silence, spiderweb in jam glass, 2016; "object nr. 1: My first grey hairs" from "The Memory Archive", 2008/2009; coral.

“infinite sonorous silence, spiderweb in jam glass, 2016; “object nr. 1: My first grey hairs” from “The Memory Archive”, 2008/2009; pieces of coral.

Tarr-pit Finnissage

Saturday, November 12th, from 10 am- 2 pm. The artist is present.

The artist is also present on Thursday, November 10th, from 5-7 p.m.

9a am stauffacherplatz,stauffacherstrasse 9a, 3014 bern

Posted in news | Comments Off on Tarr-pit Finnissage

Tarr-pit

"Tarr-pit MRI", MRI in Holzrahmen, 2010/16

“Tarr-pit MRI”, MRI in wood frame, 2010/16

Vernissage: October 27, 2016, 6 pm

9a am stauffacherplatz, stauffacherstrasse 9a, 3014 bern

th/fr: 15-7 pm, sa: 10 am- 2 pm

Renée Magaña developes images  to convey corporeal structures, decay, the passing of time, memory and dream. The starting point for the installation Tarr-pit is the film „Werckmeister harmóniák“ from hungarian director Béla Tarr.

Posted in news | Comments Off on Tarr-pit

Someone’s got to dance

detail, oil & collage on linen, 2016

detail, oil & collage on linen, 2016

Vernissage: October 13, 2016, 6 pm

Someone’s got to dance
Saskia Edens, Jerry Haenggli, Renée Magaña, Valentin Magaro, Sébastien Mettraux,Uriel Orlow, Augustin Rebetez, Kotscha Reist

Stadtgalerie, PROGR, Waisenhausplatz 30, 3011 Bern

13.10. – 26.11.2016

We—Fr: 2-6 pm
Sa: 12—4 pm

PERFORMANCE  Vaya con dios, Friday, October 21, 2016, 7 pm

in the Choir, Französischen Kirche, Predigergasse 1 in Berne

Posted in news | Comments Off on Someone’s got to dance

La Canción Huitlacoche

Renée Magaña will perform “La Canción Huitlacoche” with The Fungi Kingdom in NMB (Neues Museum Biel, Seevorstadt 52, Biel), May 22, 2016, concert starts @ 6 pm.

The Fungi Kingdom in Zeppelin Bar, Bern, Oct. 16, 2015

The Fungi Kingdom in Zeppelin Bar, Bern, Oct. 16, 2015

Corn Smut = Huitlacoche = Maisbeulenbrand

  • An ear of corn smut costs 41 cents to produce and sells for one dollar and twenty cents.
  • An ear of sweet corn costs ten cents to produce and sells for twenty five cents.
  • Most corn farmers of the United States consider corn smut a disease. In Mexico, farmers smile when they see an infestation of Huitlacoche because the fungus, considered a delicacy, fetches a higher price than the corn….
Posted in news | Comments Off on La Canción Huitlacoche