me, myself and i

Der menschliche Körper dient Renée Magaña in ihrem Schaffen immer wieder als Untersuchungsgegenstand. Seinen Strukturen und seinem Zerfall geht sie in ihren Bildern nach. Alte Schultafeln aus dem Biologieunterricht hat sie in “anatomy (the skin)” und “anatomy (kidneys)” mit subtilen malerischen Eingriffen um ihre eigenen Interpretationen ergänzt. Dadurch entstehen Irritationen und neue Leseweisen unserer Anatomie: Der Querschnitt der Haut wird so zum Nährboden für Bäume und Pilze, während die Blase zum Fischteich wird.

anatomy (kidneys) / Anatomie (Niere und Blase), 90 x 65 cm, Öl auf anatomische Plakate, 2018

detail: anatomy (kidneys) / Anatomie (Niere und Blase)

anatomy (ear) / Anatomie (Ohr), 65 x 90 cm, Öl auf anatomische Plakate, 2018

This entry was posted in exhibition, painting and tagged , . Bookmark the permalink.